Minecraft 21w11a

Neuerungen


Bei den Kupferblöcken und den Blitzableitern gibt es einige neue Funktionen. Die Oxidierung der Kupferblöcke kann durch 2 verschiedene Ereignisse umgekehrt werden: Schlägt ein Blitz in einen Blitzableiter ein, der auf Kupferblöcken steht, wird die Oxidierung der Kupferblöcke in unmittelbarer Nähe rückgängig gemacht. Auch der Spieler kann die Oxidierung rückgängig machen, indem er mit einer Axt auf die Kupferblöcke rechtsklickt. Zudem kann der Spieler mit dieser Funktion auch Wachs von Kupferblöcken entfernen. Außerdem gibt es noch eine neue Tastenkombination F3 + L, mit dieser wird eine Protokollierung zur Performance durchgeführt. Dies ist hilfreich um die Ursache von Lags zu finden.


OPSyqK4.png


Änderungen


Es gibt zudem weitere Änderungen: Ausgewachsene Amethysthaufen lassen jetzt 4 Amethystscherben fallen, wenn sie mit einer Spitzhacke abgebaut werden. Ist die Spitzhacke mit Glück verzaubert, werden mehr Amethystscherben gedroppt. Beim Abbau mit der Hand, anderen Tools oder auch mit Kolben werden hingegen nur 2 Amethystscherben gedroppt. Das große Tropfblatt droppt zudem sich selbst, wenn es abgebaut wird. Zudem können Hängewurzeln an Wurzelerde gezielt mit Knochenmehl erzeugt werden. Die Moosvarianten von Bruchstein und Steinziegeln können jetzt auch mit Moosblöcken hergestellt werden. Zuletzt wurden wieder einige Bugs gefixt, das Verzaubern ist wieder möglich.

Kommentare 1