Minecraft 20w46a

Powder snow

Powder snow (Pulverschnee) ist ein neuer Block, in dem Kreaturen und der Spieler einsinken, wenn sie drauftreten. Er kann mit einem Eimer eingesammelt und wieder platziert werden. Um an Pulverschnee zu kommen, müssen Kessel in einem Schneebiom platzieret werden. Wenn es schneit, füllen sich die Kessel dann langsam mit Pulverschnee. Kommt der Spieler nicht rechtzeitig aus dem Pulverschnee raus, beginnt er erst zu frieren (das deutet sich durch Eiskristalle am Außenrand des Bildschirms an) und bekommt dann schließlich Schaden. Bleibt der Spieler also zu lange im Pulverschnee und regeneriert nicht, kann er erfrieren. Durch das Tragen von Lederschuhen kann das Einsinken in den Pulverschnee verhindert werden, bei einer ganzen Lederrüstung wird das Erfrieren gestoppt (was aber durch eine inkorrekte Implementierung derzeit nicht funktioniert).


WABPkHI.png


TDvcrsM.png


Anderes

Amethyst buds (an denen die Amethysten wachsen) können nun mit einer Behutsamkeits-Spitzhacke erhalten werden. Kupferblöcke werden jetzt aus 4 statt 9 Kupferbarren hergestellt, sind also deutlich günstiger geworden. Außerdem kann der Werfer jetzt auch Kessel mit Pulverschnee füllen (mit Pulverschnee-Eimern) und der Schutzradius der Blitzableiter vor Blitzen wurde verdoppelt. Zudem wurde die Stufe der Vergiftung durch den Kugelfisch von 4 auf 2 reduziert. Auch die Ansicht wenn durch das Fernglass geschaut wird wurde geändert. Zuletzt wurden die meisten Texturen der neuen 1.17 Items verändert.